Violetta Leitner
Artist Talk


Lena Violetta Leitner erfindet, interveniert und tauscht aus. 2017 schloss sie ihr Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien (Digitale Kunst) mit der Gründung des Integrationszentrums für Migrierte Pflanzen – IZMP ab. In ihren Arbeiten erforscht sie Machtstrukturen und soziale Muster mit Mitteln von Ironie und Humor. Die Arbeiten, die von Installationen über Interventionen bis hin zu (skulpturalen) Performances reichen, hinterfragen unsere Konstruktionen des ‚Natürlichen‘ oder ‚Fremden‘. Sie verwenden Sprache in Form von Code, Text und Sound, hacken Objekte, Systeme und Strukturen.

website

.

*****************************************************************