Wolfgang Dorniger | börds
Wörkshop


dorninger

Am zweiten Veranstaltungswochenende zeigt uns Wolfgang Dorninger im Rahmen eines workshops, wie man seine „Börds“ baut. Die kleinen, interaktiven Instrumente werden mit minimalem Energieaufwand und aus ausgedienten Bauteilen gebaut und erzeugen zwitschernde und schillernde Sounds.

Anmeldung erbeten: klangmanifeste (at) klingt.org

website

Der Klang steht im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Wolfgang Dorninger, ganz gleich, ob als Betreiber des experimentellen Musiklabels base, als Performer, Komponist von Theater- und Filmmusik oder für Musikgruppen (Wipeout, The Smiling Buddhas oder Dorn, ...) Sounddesigner, Klangkünstler oder Lektor an der Kunstuniversität Linz.

*****************************************************************

On the second weekend of the event, Wolfgang Dorninger will show us how to build his "Börds" in a workshop. The small, interactive instruments are built with minimal energy and from discarded components and produce chirping and shimmering sounds.

Please register: klangmanifeste (at) klingt.org

website

Sound is at the center of Wolfgang Dorninger's artistic work, whether as operator of the experimental music label base, performer, composer of theater and film music or for music groups (Wipeout, The Smiling Buddhas or Dorn, ...) sound designer, sound artist or lecturer at the Linz University of the Arts.